KZG hybrids






Das GF Tour H ist für den sportlichen Spieler konzipiert. Mit der Schraubentechnologie können die Flugbahn-Eigenschaften  optimal eingestellt werden. Es ist nur für Rechts-Händer und den Lofts 18° und 22° erhältlich.

Das GF Dual ist für alle Speilstärken konzipiert. Es ist fehlerverzeihend, gibt ein guter Feeback und erzeugt eine hohe Flugbahn. Die im Schlägerkopf integrierten Gewichte ermöglichen für jeden Golfer die richtige Kopflastikeit zu finden. Ebenfalls kann der Lie an die Schwungebene des Golfers angepasst werden. Für Rechts-Händer ist es in den Lofts 18°, 22°, und 26°. 

Das H370 ist für alle Speilstärken konzipiert. Es ist fehlerverzeihend und erzeugt eine hohe Flugbahn. Für Rechts-Händer ist es in den Lofts 18°, 22°, 26°, 30°, 36°, 42° und 48° und für Linkshänder in den Lofts 22° und 26° erhältlich. Somit ist dieses Modell bestens geeignet um die Eisen zu ersetzen und zwar bis zum Pitsching Wedge.